Seiten

12. April 2014

#12 Schmuckschälchen

Halli Hallo ihr Lieben! Ja, ich meld mich auch mal wieder – ich hatte ja bereits angekündigt, dass es hier rühiger werden könnte, da wir jetzt in den letzten Phasen des Umbau-Umzugsstress sind. Aber mittlerweile sind wir soweit, dass bald die Tapeten reinkönnen und der Laminatboden. Das heißt dann darf abgebaut und aufgebaut werden! 
Ich bin schon ganz aufgeregt. Auch arbeitstechnisch wird es die kommenden Wochen etwas ruhiger, dass ich mich auch intensiver um meine Bachelorarbeit kümmern kann. Wie ihr merkt ist die Erleichterung ziemlich groß! Und um das ganze fast perfekt zu machen, gibt es einen Notfallplan für nach der Abschlussprüfung. 







































Da unser Badezimmer bereits fertig ist und nur noch die Heizung angeschlossen werden muss, gibt es heute ein kleines DIY für ein super praktisches Badaccessoire. Ein Schmuck oder Haarnadeltellerchen. 

Ihr braucht lediglich einen Tonuntersetzer aus dem Baumarkt (ca 2€) und ein Schleichtierchen oder ähnliches. Dann braucht ihr nur noch Sprühfarbe oder viel Geduld und Heißkleber :)


Wie läuft es denn bei euch? Habt ihr auch so viel zutun in der letzten Zeit? Oder könnt ihr das gute Wetter genießen, vielleicht sogar draußen an der frischen Luft? :)

Ein wunderschönes Wochenende,
eure Lisa!

Kommentare:

  1. Die Idee ist echt großartig :)
    Ich stell mir das auch cool mit einem Schwein oder so vor :D
    Das werde ich sicherlich auch mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwein klingt irgendwie auch lustig ja! :D Da kommt mir gerade die Idee, dass man das doch auch mit einer größeren Schale machen könnte und dann für den Frühstücksbrunch einen Wurstteller hätte... Danke für den Anreiz :)

      Löschen
  2. Tolle Idee, ich finde es super dass man eigentlich nicht viel dafür braucht :) muss ich unbedingt auch mal probieren, ich liebe DIYs! Liebe Grüße
    PS: Schöner Blog!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und es ist wirklich günstig! Würde mich freuen wenn du mir dein Ergebnis zukommen lässt, wie es geworden ist und für welches Tierchen du dich entschieden hast! :)

      Löschen
  3. Vielen dank für deinen lieben Kommentar, ich habe mich wirklich sehr gefreut, aber manchmal kann man auch einfach nicht die Zeit abwarten :-)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süße Idee! Sollte ich nachbasteln, denn meine Haarnadeln gehen immer verloren :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, der Eisbär ist ja niedlich. Eine schöne und einfache Idee. Ich wünsche euch noch gutes Gelingen beim Umzug.

    LG,

    Hanna von http://writteninredletters.blogspot.com.au/

    AntwortenLöschen
  6. Meine Güte wie süß ist denn dieser Bär?? :)

    Viele Grüße,
    Verena von whoismocca.com
    Bloglovin' // Facebook // MyStyleHit

    AntwortenLöschen
  7. Der Ist ja mal wahnsinnig mega süß! Dem würde ich meine Schätze anvertrauen!

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D er würde auch sicher gut darauf acht geben!

      Löschen
  8. Oh das sieht wirklich süß aus :) Ich kann mir das auch gut mit einem Hirsch mit Geweih vorstellen! :)

    AntwortenLöschen
  9. Hey das ist ja wirklich eine verdammt gute Idee und sieht richtig gut aus, muss ich mal ausprobieren. :-) und ich muss dir gleich unbedingt folgen, finde seinen Blog richtig schön!

    AntwortenLöschen
  10. :) viel Erfolg noch beim Umzug!

    AntwortenLöschen
  11. Coole Idee! Gefällt mri gut ;)

    Viele Grüße
    Fiona von worldwildfood

    AntwortenLöschen
  12. Super süße Idee und viel erfolg noch bei der Bachelorarbeit (:

    AntwortenLöschen
  13. sehr süss! ich mag so simple diy's, da ist es realistischer, dass ich faule socke auch wirklich mal was nachbastele als wenn ich erstmal das halbe bastelgeschäft vorher aufkaufen müsste :D
    LG,
    http://lenoirrouge.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. oh, die idee finde ich total schön! ich glaube das werde ich mal als geburtstagsgeschenk für eine meiner freundinnen machen, also psst! bin grad verdammt knapp bei kasse, also ist dieses diy einfach perfekt und man verschenkt was persönliches, selbstgemachtes. vielen lieben dank und liebste grüße, kiki :) http://www.mademoisellekiki.de/

    AntwortenLöschen
  15. Wow! Super Idee :)

    Liebst, http://dilanergul.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen

sag Hallo & lass mir gerne ein paar Worte da!